Etikettierung von Fässern

Etikettierung von Fässern
Die Anforderungen der chemischen Industrie
Die Kennzeichnungsvorschriften für chemische Fässer sind sorgfältig geregelt. Der Transport und die Kennzeichnung gefährlicher Chemikalien unterliegt einer großen Verantwortung und die Sicherheit bzw. Lesbarkeit der Informationen auf diesen Behältern ist sehr wichtig.

BS5609 Seewasserbeständigkeit
Diese Produkte entsprechen der britischen Norm BS5609 Abschnitt 2, selbstklebende Etiketten für den Seewasser Gebrauch.

Perfekte Verklebung
Chemische Fässer bestehen meistens aus Kunststoff mit einer sehr niederenergetischen und gewölbten Oberfläche. Etikettierte Transportbehälter müssen extremen Wetterbedingungen standhalten- von heißen Wüsten bis zu kalten und nassen Dächern auf Frachtschiffen.

Download vom PDF

Etikettierung von Fässern

Codice Produktname Klebstoff Beschreibung Gewicht Dicke TDS
4-RL2C-08131 RI-332/178 PO MATT WHITE RP1101 WK80 Rubber permanent Matt white Polyolefine film. 115g/m² 178µ
4-RL2D-03817 RI-757/60 PP GLOSS WHITE CAVITATED TC8 RP1101 WG62 Rubber permanent Gloss white top coated cavitated polypropylene. 45g/m² 60µ
4-RL2C-06173 RI-834/85 PE GLOSS WHITE TC AP912 WG74 Acrylic permanent Gloss white top coated polyethylene. 83g/m² 85µ
4-RL2C-05172 RI-847/80 PE MATT WHITE TC AP912 WG62 Acrylic permanent Matt white top coated high density polyethylenes. 75g/m² 80µ
Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie allen Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinie zu.   WeiterlesenIch stimme zu