DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Sehr geehrte Nutzerin, sehr geehrter Nutzer, Ritrama S.p.A. ist sehr am Schutz der Privatsphäre der Nutzer gelegen. Die vom Nutzer über die Website möglicherweise überlassenen Daten werden äußerst sorgfältig verarbeitet und es werden alle Vorkehrungen getroffen, um ihre Sicherheit zu gewährleisten, unter strikter Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die “Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr” (ab sofort “DSGV”) den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten als Grundrecht vorsieht. Entsprechend Artikel 13 der DSGV informieren wir Sie daher:

A. DATENKATEGORIEN:
Verarbeitet werden Ihre personenbezogenen Daten; dabei handelt es sich um:

a. Automatisch erhobene Daten. Die IT-Systeme und Apps, die das reibungslose Funktionieren dieser Website gewährleisten sollen, erfassen bei ihrem üblichen Betrieb einige Daten (deren Übertragung mit der Verwendung von Kommunikationsprotokollen im Internet zusammenhängt), die sich möglicherweise bestimmten Nutzern zuordnen lassen. Zu den erfassten Daten gehören die IP-Adressen und die Domain-Namen der von den Besuchern der Website verwendete Computer, die URI-Adressen (Uniform Resource Identifier) der erforderlichen Ressourcen, die Methode, die zur Weiterleitung der Anfrage an den Server verwendet wird, die Größe der Antwortdatei, der numerische Code, der den Status der vom Server versendeten Antwort (gelöst, Fehler, usw.) anzeigt und weitere Angaben zum Betriebssystem, zum Browser und zur vom Nutzer verwendeten IT-Umgebung, den Namen des Internet Service Providers (ISP), das Datum und die Uhrzeit des Verbindungsaufbaus, die Website, von der der Besucher weitergeleitet wurde (referral) und die Website, über die er sich abmeldet.

b. Vom Nutzer freiwillig überlassene Daten. Für den freiwilligen und ausdrücklichen Versand von E-Mails an die in den verschiedenen Kontaktfeldern auf dieser Website angegebenen Adressen ist keine Einholung einer Zustimmung erforderlich; die Daten und die E-Mail-Adresse des Senders werden erfasst, da sie zur Beantwortung der Anfragen erforderlich sind. Außerdem werden auch andere, möglicherweise in der Nachricht enthaltene Daten erhoben. Diese Daten werden freiwillig zum Zeitpunkt der Anforderung einer Dienstleistung vom Nutzer bereitgestellt. Ein Einfügen eines Kommentars oder einer anderen Information gilt als ausdrückliche Zustimmung des Nutzers zur Datenschutzerklärung; dieser erteilt vor allem seine Genehmigung, dass die eingegebenen Inhalte auch an Dritte uneingeschränkt weitergegeben werden können. Für bestimmte Dienstleistungen werden hingegen spezielle, zusammenfassende Informationen auf Anfrage auf den Webseiten bereitgestellt oder angezeigt (Formular). Der Nutzer muss daher der Verwendung der in diesem Formular angegebenen Daten explizit zustimmen, um die Anfrage absenden zu können.

c. Cookies. Die Website verwendet keine/verwendet Cookies. Die mit Hilfe von Cookies erhobenen Daten können dazu verwendet werden, um Zugang zu bestimmten Bereichen der Website zu erhalten, für statistische Zwecke oder um das Surfen auf der Website in Zukunft angenehmer und effizienter zu gestalten, indem man das Verhalten der Nutzer auswertet und das vorgeschlagene Content-Angebot an ihr Verhalten anpasst. Weitere Informationen finden Sie unter „Umgang mit Cookies“.

d. Plug-ins. Die Website beinhaltet keine/beinhaltet auch Plug-ins und/oder Buttons sozialer Netzwerke zum einfachen Teilen der Inhalte in Ihren beliebtesten sozialen Netzwerken. Diese Plug-ins sind so programmiert, dass beim Zugriff auf die Website kein Cookie abgesetzt wird, um die Privatsphäre der Nutzer zu schützen. Falls dies in den sozialen Netzwerken so vorgesehen ist, werden Cookies möglicherweise lediglich abgesetzt, wenn der Nutzer diese effektiv und willentlich nutzt. Hinweis: Falls der Nutzer beim Surfen in einem sozialen Netzwerk eingeloggt ist, gilt dies als Zustimmung zur Verwendung von Cookies, die bei dem Einloggen in dem sozialen Netzwerk von dieser Website weitergeleitet werden. Die Erfassung und Verwendung von über Plug-ins erhobenen Informationen erfolgt gemäß den entsprechenden Datenschutzerklärungen der sozialen Netzwerke. Bitte sehen Sie diese ein.

B. VERANTWORTLICHER FÜR DIE DATENVERARBEITUNG:
Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist die Ritrama S.p.A. Via Senatore Simonetta, 24 20867 Caponago (MB) Umsatzsteuer-ID. 01676140153, telefonisch erreichbar unter der Nummer 02/9554591

C. QUELLE DER PERSONENBEZOGENEN DATEN:
Die personenbezogenen Daten, über die der Verantwortliche für die Datenverarbeitung verfügt, wurden direkt von der betroffenen Person erhoben.

D. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG UND RECHTSGRUNDLAGE:
Zweck und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten:

1. Für automatisch erhobene Daten ist die Rechtsgrundlage das rechtmäßige Interesse des Verantwortlichen und der Zweck ist, das Navigieren im Internet zu ermöglichen und zu verbessern.

2. Für freiwillig vom Nutzer überlassene Daten ist die Rechtsgrundlage die Zustimmung und bei der Zusendung von E-Mails an unsere Adressen besteht der Zweck darin, spezifische Anfragen des Nutzers beantworten zu können; der Zweck für die Formulare wird in dem jeweiligen Informationsschreiben angegeben.

3. Für Cookies und Plug-ins: siehe „Umgang mit Cookies“.

E. KONTAKTDATEN DES D.P.O.:
Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung hat einen Data Protection Officer eingesetzt, der per E-Mail an die Adresse ritramaspa@segnalazionidpo.it kontaktiert werden kann.

F. DATENEMFPÄNGER:
Im Rahmen der angegebenen Verarbeitungszwecke können Ihre Daten an Partner und Beratungsgesellschaften, Privatfirmen, Drittanbieter von technischen Dienstleistungen, Webhoster, IT-Gesellschaften, Kommunikationsgesellschaften, die vom Verantwortlichen für die Datenverarbeitung eingesetzt wurden, weitergeleitet werden.

G. ÜBERMITTLUNG DER DATEN IN EIN DRITTLAND
Eine Übermittlung Ihrer Daten in ein Drittland ist nicht vorgesehen/Es ist möglich, dass über die vorliegende Website einige der erhobenen Daten mit Dienstleistern geteilt werden, die außerhalb des Gebiets der Europäischen Union ansässig sind. Dies geschieht vor allem über Social Plug-ins und den Dienst Google Analytics. Die Übermittlung ist aufgrund Artikel 45, Absatz 1 der Verordnung (EU) 2016/679 zulässig und streng geregelt, weshalb keine spezielle Genehmigung erforderlich ist.

H. SPEICHERDAUER:
Entsprechend dem Prinzip der Datenminimierung (Art. 5 DSGV) wird regelmäßig überprüft, ob die gespeicherten Daten für die Zwecke, zu denen sie erhoben wurden, noch benötigt werden. Dies betrifft vor allem die folgenden Punkte:

a) Die automatisch erhobenen Daten werden nur solange unbedingt nötig verarbeitet und lediglich, um statistische Angaben zur Benutzung der Website zu erhalten und deren reibungsloses Funktionieren zu überprüfen, ebenso zu Sicherheitszwecken oder zur Einhaltung gesetzlich vorgeschriebener Fristen.

b) Die freiwillig überlassenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie zur Erreichung der Zwecke, zu denen sie verarbeitet werden, erforderlich ist, bzw. nur so lange gesetzlich zulässig ist.

I. RECHTE DER BETROFFENEN PERSON:
Die betroffene Person hat stets ein Recht darauf, per einfacher Mitteilung an den Verantwortlichen für die Datenverarbeitung den Zugang zu seinen Daten, deren Berichtigung oder Löschung zu verlangen, ebenso die Beschränkung der Verarbeitung oder die Möglichkeit, sich der Verarbeitung zu widersetzen, das Recht auf Datenübertragbarkeit, Widerruf der Einwilligung in die Verarbeitung unter Inanspruchnahme dieser und weiterer, in der DSGV vorgesehenen Rechte. Die betroffene Person kann außerdem bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einlegen.

J. FREIWILLIGE ANGABEN UND PFLICHTANGABEN:
Die unter Punkte D.1 und D.2 zu den oben genannten Zwecken angeforderten Daten benötigen wir zwingend, um eine korrekte Durchführung der Dienstleistung zu gewährleisten. Die Überlassung Ihrer Daten unter Punkt D.3 erfolgt hingegen freiwillig und hat keinerlei Auswirkungen auf die Durchführung der Dienstleistung.

K. ART DER DATENVERARBEITUNG:
Die Verarbeitung der von Ihnen überlassenen personenbezogenen Daten erfolgt unter Einhaltung der oben genannten gesetzlichen Vorschriften und der Geheimhaltungspflicht, der der Verantwortliche für die Datenverarbeitung sich unterwirft. Die Daten werden sowohl per EDV als auch in Papierform und auf jedem anderen geeigneten Datenträger verarbeitet, unter Einhaltung angemessener Sicherheitsvorschriften entsprechend Art. 5, Abs. 1 Buchst. F DSGV.

L. ABSCHLIESSENDE ANMERKUNGEN UND AKTUALISIERUNG:
Das Informationsschreiben gilt nur für die vorliegende Website und nicht für andere Websites, die der Nutzer möglicherweise über auf dieser Website enthaltene Links besucht. Es ist möglich, dass aufgrund der Einführung neuer gesetzlicher Vorschriften in diesem Bereich Änderungen an dem Informationsschreiben vorgenommen werden. Wir fordern den Nutzer daher auf, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um sich über die neuesten gesetzlichen Änderungen zu informieren. Ältere Versionen des vorliegenden Informationsschreibens können jederzeit beim Verantwortlichen für die Datenverarbeitung angefordert werden.

Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie allen Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinie zu.   WeiterlesenIch stimme zu