RITRAMA VERBESSERT DAS SERVICEANGEBOT FÜR DEN NORDAMERIKANISCHEN MARKT

Ritramas Investition in die neue nordamerikanische Produktionsstätte wird eine Erweiterung des Serviceangebotes beinhalten.
07 Aug 2017 | RITRAMA WORLD

Ritramas Investition in die neue nordamerikanische Produktionsstätte wird eine Erweiterung des Serviceangebots durch die Einführung unseres neuen Schneide- und Verteilzentrums in Spartanburg, SC umfassen. Dieses Zentrum liegt zentral in der Nähe von Transportwegen und Logistiknetzwerken, damit wir das Produkt innerhalb von 48 Stunden an den Ostküstenmarkt liefern können.

Das neue Logistikzentrum ist mit den modernsten und produktivsten Technologien des Unternehmens ausgestattet, einschließlich fortschrittlicher Robotik für die interne Logistik und Verpackung sowie eines vollautomatischen Lagersystems für alle Lageranforderungen. Die Anlage wird eine logistische Plattform sein, um nicht nur Nordamerika, sondern auch mittel- und südamerikanische Märkte zu bedienen.  

"Dank der Verbindung unserer hochmodernen Fertigungstechnologien, einem erweiterten und wachsenden Produktportfolio und unseren traditionellen Roll-Label-Produkten werden wir durch die verbesserten Serviceangebote, einen gebündelten Lösungsansatz für diesen Markt nutzen können, den wir zuvor nicht anbieten konnten. Wir freuen uns, auf diese Weise zu wachsen, und die Kunden waren diesem Konzept gegenüber sehr aufgeschlossen" schließt Christopher Booher, Direktor für Vertrieb und Marketing bei Ritrama Inc.  
Teilen
Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie allen Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinie zu.   WeiterlesenIch stimme zu