RITRAMA PRÄSENTIERT RI-MOVE: UMWELTFREUNDLICHE KLEBETECHNOLOGIE

Ritrama präsentiert RI-MOVE, die neue Serie an Papier- und Folienverbünden, die speziell für die Etikettierung von Behältern und Flaschen zum Recycling und zur Wiederverwendung entwickelt wurde.
22 Jul 2019 | ROLL LABEL

Die gesetzlichen Vorgaben für das Recycling und die Wiederverwendung von Verpackungen werden immer strenger. Viele Marken im Lebensmittel- und Getränkebereich arbeiten bereits daran, Produkte mit einer möglichst recycelbaren und wiederverwendbaren Verpackung auf den Markt zu bringen. Zu den Haupthindernissen für ein effektives Recycling zählen die Etiketten und die Klebstoffe. Wenn beide Komponenten nicht ordnungsmäßig behandelt oder verwertet werden, besteht die Gefahr, dass sie den gesamten Recyclingprozess weniger effizient machen. Ritrama stellt deshalb seine Technologie RI-MOVE vor. Diese Haftmaterialien wurden entwickelt, um sowohl die strengsten Recycling- und Wiederverwendungsanforderungen für Glas- und PET-Behälter als auch die Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen.

Die RI-MOVE-Reihe von Ritrama besteht aus RI-MOVE GLASS und RI-MOVE PET: das Erste für die Etikettierung von Mehrwegglasbehältern und das Zweite speziell für PET-Behälter. Bei beiden Konstruktionen garantiert die spezielle RI-MOVE-Technologie eine maximale Haftung während des gesamten Produktlebenszyklus und gewährleistet ein schnelles und sauberes Entfernen des Etiketts vom Behälter während des industriellen Waschens mit alkalischer Lösung.

Die selbstklebenden Materialien RI-MOVE Glass Folie und Papier gewährleisten dank der Technologie der Klebstoffe AR816 und WR40 ein schnelles und rückstandsfreies Ablösen des Etiketts von der Flasche. Diese Klebstoffe wurden so konzipiert, dass sie auf dem Etikett haften bleiben, ohne Verunreinigungen im Waschsystem zu hinterlassen. Der WR40-Kleber kann praktisch mit jedem Papieretikett der Ritrama-Reihe kombiniert werden.

Um PET-Behälter sauber, schnell und einfach zu recyceln, wurde der Kleber AR842 von RI-MOVE PET entwickelt, damit er sich im heißen alkalischen Bad während des industriellen Waschprozesses von den PET-Flocken löst und so den Fragmenten des PP-Etiketts ermöglicht, oben zu schwimmen und abgeschöpft zu werden. Die nun sauberen und rückstandsfreien PET-Fragmente können recycelt werden, um PET von höchster Qualität zu erhalten.

Entdecken Sie RI-MOVE
Teilen
Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie allen Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinie zu.   WeiterlesenIch stimme zu